Weitere Informationen und Angebote

Wer sich weiter über lebenslanges Lernen informieren möchte, wird hier fündig. Diese Seite umfasst Hinweise zu interessanten Studien, Dokumenten, Angeboten und Institutionen.

Angebote und Institutionen

Berufsberatung

Das offizielle schweizerische Informationsportal der Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung.

Bildung Schweiz

Einfach die passende Schule für Aus- und Weiterbildung finden.

Weiterbildungen

Das Kursportal vom Schweizerischen Verband für Weiterbildung SVEB.

Berufsbildung 2030

Gezielte Weiterentwicklung der Berufsbildung durch Bund, Kantone und Organisationen der Arbeitswelt.

Arbeitsmarkt

Aktuelle Arbeitsmarktinformationen für die erfolgreiche Berufswahl, Weiterbildung und Stellensuche.

Einfach Besser!

Förderung von Grundkompetenzen: Lernen Sie jetzt besser lesen, schreiben, rechnen und den Computer zu benutzen.

Finanzielle Unterstützung für Kurse, die auf eidgenössische Prüfungen vorbereiten

Absolvierende von Kursen, die auf eine eidgenössische Prüfung vorbereiten, werden finanziell unterstützt. Sie können einen entsprechenden Antrag beim Bund stellen.

Weshalb Weiterbildung?

Sie wollen beruflich mit der Entwicklung Schritt halten. Deshalb sollten Sie sich laufend weiterbilden. Neue Kompetenzen, Zertifikate und Abschlüsse erhöhen Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt.

Studien und Dokumente

Megatrends und Zukunftsbilder in der Arbeitgeberpolitik (Studie, Schweizerischer Arbeitgeberverband)

Demografie, Digitalisierung, Bildung und Globalisierung sind Megatrends, welche die Arbeitswelt zweifelsohne nachhaltig verändern. Um die arbeitgeberrelevanten Entwicklungen frühzeitig zu antizipieren, hat der Schweizerische Arbeitgeberverband im Projekt «Vision Arbeitgeberpolitik 2030» deren Konsequenzen auf die Arbeitgeberpolitik vertieft untersuchen lassen.

Future Skilling Report 2018 (Studie, Adecco Gruppe)

Die globale Studie untersucht, welche Fähigkeiten heutige und künftige Arbeitnehmende erwerben müssen, um in der Arbeitswelt erfolgreich zu sein. Schweizer Arbeitnehmende erwerben im internationalen Vergleich weniger digitale Kompetenzen und erwarten vom Arbeitgeber Weiterbildungsmöglichkeiten.

Berufsbildung in der Schweiz - Fakten und Zahlen 2019 (Studie, SBFI)

Zwei Drittel der Jugendlichen in der Schweiz entscheiden sich für eine berufliche Grundbildung und eignen sich dadurch eine solide berufliche Grundlage an. Rund 230 Berufe stehen zur Wahl. Die berufliche Grundbildung ist Basis für lebenslanges Lernen und öffnet eine Vielzahl von Berufsperspektiven.

Lebenslanges Lernen in der Schweiz (Studie, BfS)

75% der Bevölkerung im Alter von 15 bis 75 Jahren haben 2016 eine Ausbildung (15,6%) oder eine Weiterbildung (62,5%) besucht oder sich selbständig weitergebildet (41,1%). Die am häufigsten genannten Teilnahmemotive an beruflichorientierter Weiterbildung sind «à jour bleiben / Wissen erhalten»(89%), «Arbeit besser machen können / Karrierechancen erhöhen»(85%), «Persönliches Interesse am Thema» (80%) und «Sachen lernen, die im Alltag nützlich sind» (73%).

Anders denken, arbeiten und integrieren (Studie, Lee Hecht Harrison)

Zukunftsfähigkeit, Integration von älteren Arbeitnehmenden und alternative Arbeitsformen sind die wichtigsten Erfolgsfaktoren für die nachhaltige Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit des Schweizer Arbeitsmarktes, wie eine neue Studie von Lee Hecht Harrison (LHH) zeigt.

How Learning Contracts Can Drive an Industrious Revolution (Studie nur auf Englisch, Boston Consulting Group)

The learning contract is designed to reinforce and enhance the modern enterprise-employee relationship. It requires both to commit to re- and upskilling for new roles – those performed today and those on the horizon – so that they are continually preparing for the next technological disruption in the workplace.

Das Weiterbildungsgesetz (Dokumentation, SBFI)

Auf der Seite des Staatssekretariats für Bildung, Forschung und Innovation SBFI finden Sie alle gesetzlichen Grundlagen zu Weiterbildung in der Schweiz.